user_mobilelogo

29. Gewerkschaftstag:

BV Nord und OV Stralsund wieder im Bundesvorstand vertreten

 

14.10.10 (OV HST)

Auch nach dem 29. Gewerkschaftstag sind der Bezirksverband Nord und der Ortsverband Stralsund wieder im Bundesvorstand vertreten.

Der 29. Gewerkschaftstag des BDZ fand vom 12. bis 14. Oktober 2010 in der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt Magdeburg statt. Bei den Wahlen zur Bundesleitung am ersten Sitzungstag wurde der Vorsitzende des BV Nord, Christian Beisch, als einer von fünf stellvertretenden Bundesvorsitzenden in die Bundesleitung des BDZ gewählt.

Zwei der sechs ständigen Ausschüsse werden auch in Zukunft von Mitgliedern des OV Stralsund geleitet: Birgit Schmelter als Vorsitzende des Ständigen Ausschusses Frauen im BDZ und Axel Böhning als Vorsitzender des Ständigen Ausschusses Beamtenpolitik wurden jeweils einstimmig für weitere fünf Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Sie sind damit Mitglieder des Bundesvorstands, des höchsten Gewerkschaftsgremiums auf Bundesebene zwischen den Gewerkschaftstagen.

Christian Heyde, bislang Vorsitzender des Ständigen Ausschusses BDZ-Jugend, trat nicht erneut zur Wahl an. Der Bundesvorsitzende Klaus H. Leprich dankte ihm für sein langjähriges Engagement in der Jugendarbeit des BDZ . Der OV Stralsund schließt sich diesem Dank an.

Weitere umfassende Informationen zum Gewerkschaftstag finden Sie auf der neugestalteten Internetseite des BDZ (Bund):

Zoll 2010. Miteinander zum Erfolg. 29. Gewerkschaftstag vom 12. bis 14. Oktober 2010 in Magdeburg