user_mobilelogo

110 Jahre Zollamt Sassnitz mit einem „Tag des Zolls“ gewürdigt

(02.05.07 OV HST)

Mit einem „Tag des Zolls“ würdigten der Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum e. V., das Hauptzollamt Stralsund und der Ortsverband Stralsund im BDZ – Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft am 01. Mai 2007 den 110. Gründungstag des ersten Zollamts in der Stadt Sassnitz auf Rügen.

Buchpräsentation am 20. Mai 2008 in Sassnitz

05.05.08 (OV HST)

Der Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum e. V., dessen Pressesprecher Joachim Wöllner ein im Ruhestand befindlicher Zöllner und BDZ-Mitglied ist, hat sich u. a. die Erforschung und Dokumentation der lokalen Zollgeschichte zu eigen gemacht. In diesem Sinne verbindet den BDZ – Ortsverband Stralsund eine enge und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Museum.

Persönliche Erinnerungen von Joachim Wöllner

Gegen Ende des Jahres 1982 nahm ich meine Tätigkeit als Leiter der Zolldirektion Leipzig/Halle (Bis Herbst 1989 trug sie die Bezeichnung Bezirkszollverwaltung Leipzig) auf. In diesem Beitrag will ich meine Erinnerungen auf die Jahre 1989 und 1990 konzentrieren.

„100 Jahre Eisenbahnfährverkehr auf der Königslinie Sassnitz-Trelleborg“

26.05.09 (OV HST)

An anderer Stelle berichtete unser Mitglied Joachim Wöllner ausführlich über das Jubiläum „100 Jahre Eisenbahnfährverkehr auf der Königslinie Sassnitz-Trelleborg“. Das Bundesministerium der Finanzen würdigt dieses Ereignis am 02. Juli 2009 mit der Herausgabe eines Sonderpostwertzeichens im Wert von 145 Cent. Hierzu ein weiterer Beitrag des Kollegen Wöllner:

30.06.05 (jw) 

Der Museumsverein Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum e. V.  hat in den vergangenen Jahren Publikationen herausgegeben, die auch die Tätigkeit der Zollverwaltung und speziell das Zollamt Sassnitz und auch das Zollamt Mukran betreffen. 

Zur Geschichte des Zollamtes Sassnitz ...eine Dokumentation