06.09.2021 (OV HST)

Nachdem die Mitgliederversammlung des Ortsverbands Stralsund aufgrund der Pandemielage nicht zu dem üblichen Termin am Jahresanfang durchgeführt werden konnte, wird diese nun am Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 16:00 Uhr nachgeholt.

Die Versammlung findet als reine Arbeitssitzung in der Stadtscheune Stralsund, Tribseer Damm 39, statt. Aufgrund der nach wie vor geltenden pandemiebedingten Beschränkungen und der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen müssen Bewirtung und Rahmenprogramm leider entfallen. Der Vorstand bittet hierfür um Verständnis, aber die Gesundheit aller muss weiterhin Priorität haben.

Die Mitgliederversammlung wird entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen der Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt werden. Aus heutiger Sicht ist für den Zutritt zu der Veranstaltung die Vorlage eines Impf- oder Genesendennachweises bzw. eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests erforderlich. Bitte bringen Sie eines der genannten Dokumente mit. Die teilnehmenden Personen werden unter strikter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in einer Anwesenheitsliste erfasst. Soweit kein Befreiungsgrund vorliegt, ist während der Veranstaltung eine medizinische Gesichtsmaske oder eine Atemschutzmaske (FFP-2-Maske) zu tragen. Entsprechende Masken werden bereitgehalten. Es wird bestimmungsgemäß ein einrichtungsbezogenes Hygiene- und Sicherheitskonzept sowie ein Konzept zur Verringerung der Aerosolebelastung erstellt; diese werden rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht, das gilt auch für etwaige Änderungen der vorstehend genannten Bedingungen.

Aus organisatorischen Gründen wäre Vorstand für eine vorherige Anmeldung unter vorstand@bdz-stralsund.de bzw. Telefon 03831 356-1302 sehr dankbar.

Ladung zur Mitgliederversammlung
Website der Stadtscheune

 

 

 

 

 

Kategorien: Aktuelles