user_mobilelogo

39h29.07.18 (OV HST)

Die beim  Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages anhängige Online-Petition, mit der erreicht werden soll, daß sich der Deutsche Bundestag mit der Wochenarbeitszeit der Bundesbeamtinnen und Bundesbeamten befaßt und schlußendlich eine Anpassung an die Wochenarbeitszeit der Tarifbeschäftigten auf 39 Stunden beschließt, erbrachte in der vorgegebenen Frist knapp 58.000 Mitzeichnungen. Damit ist das Quorum für eine Online-Petition erreicht.

39h25.06.18 (OV HST)

Beim Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages ist ein Online-Petition anhängig, mit der soll erreicht werden soll, daß sich der Deutsche Bundestag mit der Wochenarbeitszeit der Bundesbeamtinnen und Bundesbeamten befaßt und schlußendlich eine Anpassung an die Wochenarbeitszeit der Tarifbeschäftigten auf 39 Stunden beschließt. Um zu erreichen, daß dieses Thema im Bundestag auf die Tagesordnung kommt, sind 50.000 Mitzeichnungen erforderlich. Diese Anzahl ist momentan bei Weitem noch nicht erreicht. Es kommt daher auf jede und jeden an!

Logo EKR 2018 mir Forderung18.04.2018 (dbb)

„Reale Zuwächse und Zukunftsperspektive: Die wochenlangen Proteste und über 40 Stunden intensiver Verhandlungen haben sich gelohnt“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach nach der Einigung im Tarifkonflikt für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen.

25.03.18 (Ogreen motorbikerV HST)


Der Ortsverband Usedom-Wolgast im BDZ plant für das Jahr 2019 eine Motorradausfahrt an die polnische Ostseeküste mit drei Übernachtungen.

VA18 825.03.18 (OV HST) 

Unter dem Motto "Erinnerung und Gegenwart" laden die BDZ-Ortsverbände Rostock, Stralsund und Usedom-Wolgast zur Seniorenfahrt 2018 nach Berlin am Donnerstag, 17. Mai 2018 ein. Wir besuchen das Gebäude der ehemaligen Hauptverwaltung der Zollverwaltung der DDR (jetzt Dienstsitz Berlin der Generalzolldirektion) sowie das ehemalige Haus der Ministerien (Detlef-Rohwedder-Haus, Sitz der Treuhandanstalt, jetzt Bundesministerium der Finanzen).